Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/460026_01067/webseiten/spdsaxlt.de/wordpress/wp-content/themes/Divi/includes/builder/functions.php on line 5841
Rekord-Sport-Haushalt | SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag

 +++ insgesamt 93,5 Millionen Euro +++ Erhöhter Zuschuss für Landessportbund +++ Großsportveranstaltungen in Sachsen +++

Rekord-Sport-Haushalt

„Die Koalition hat für den Sport einen Rekordhaushalt vorgelegt. Damit wird die Bedeutung des Sport als Sachsens größter Bürgerbewegung Rechnung getragen. Für 2017 und 2018 stehen insgesamt 93,5 Millionen Euro für den Sport bereit.

Jörg Vieweg

Sportexperte der SPD-Fraktion

Der Sport-Haushalt sieht für 2017 und 2108 Ausgaben in Höhe von 93,5 Millionen Euro vor. Allein für den Landessportbund sind 20,5 Millionen Euro veranschlagt, um die Bezahlung von Trainern und Übungsleitern zu verbessern und damit Breitensport, aber auch die Talententwicklung in Sachsen weiter zu fördern.

Millionen Euro für den Sport

Einen deutlichen Aufwuchs gibt es für die Unterstützung von Großsportveranstaltungen. So stehen in 2017/18 jeweils 970.000 Euro zur Verfügung. „Es freut mich, dass wir 2017 die Deutschen Meisterschaften im Straßenradsport in Chemnitz sowie die internationalen Spitzen zur Weltmeisterschaft im Fechten und des Frauen-Handballs in Leipzig begrüßen dürfen. Aber auch die Europameisterschaft im Short Track in Dresden sowie einige Weltcup-Wettkämpfe der Wintersportarten in Altenberg und Klingenthal werfen ihre Schatten voraus. Hier kann Sachsen unter Beweis stellen, dass wir unsere Gäste willkommen heißen“, so Vieweg weiter.

Bei der investiven Sportförderung hat die Koalition den Regierungsentwurf noch einmal nachgebessert. So stehen nun 15 Millionen Euro mehr und damit insgesamt 45 Millionen Euro zur Verfügung. Außerdem können mit dem Investitionsprogramm „Brücken in die Zukunft‘“ einige dringende Baustellen bei den Sportstätten beseitigt werden.